Durchstarten mit den
innovate!awards

Bewerbungsfrist

Schick uns deine Bewerbung mit Pitchdeck um das Kuratorium zu beeindrucken

Halbfinale

Auf den exklusiven Vorentscheiden treten die besten Teams vor dem Kuratorium an - für den Finaleinzug!

20.11.2024
innovate!

Je Kategorie treten drei Startups im Pitch-Battle am Abend der innovate! gegeneinander an.

durchstarten mit
Ruhm & Ehre

Zünde die nächste Stufe für dein Startup!

Unsere AWARDS

In FARM & FOOD

Habt ihr ein innovatives Food-Produkt oder eine bahnbrechende Idee für die Zukunft der Landwirtschaft?

Die innovate!convention wird eure Spielwiese sein, auf der ihr die Lösungen von morgen präsentieren könnt. Hier sind keine Grenzen gesetzt! Steckt ihr gerade mitten in der Gründungsphase eures Startups? Oder wurde euer Unternehmen vor maximal 5 Jahren gegründet?
Dann einfach das Bewerbungsformular ausfüllen und euer Pitch-Deck mit maximal 20 Folien hochladen.

Aktuell ist das Bewerbungsfenster leider noch nicht geöffnet – stay tuned

Warum ihr euch bewerben solltet? 

German Food
Startup Award

Unser GEWINNER 2023:

Marmorkrebs Bioproducts ist ein innovatives Unternehmen, das eine nachhaltige Aquakultur mit der Erzeugung wertvoller Nebenprodukte verbindet. Die Integration von Chitin für überlegene biologisch abbaubare Kunststoffe steigert deren Marktpotenzial.

UNSERE JUrorinnen & Juroren

German Agri
Startup Award

Unser GEWINNER 2023:

Nature Robots möchte die regenerative, ökologische und insbesondere die kleinteilige Landwirtschaft durch KI und Robotik im Einklang mit der Natur und dem Menschen fördern. PlantMap (Powerful Long-term Autonomous Navigation Towards Monitoring Agricultural Plants) ist ein Projekt des DFKI Niedersachsen in Osnabrück und umfasst ein Gründungsvorhaben im Rahmen des EXIST-Forschungstransfers, bei dem mit Hilfe eines autonom navigierenden Roboters eine zeitlich sowie räumlich hochaufgelöste, dreidimensionale Pflanzenkarte einzelner Pflanzen sowie ganzer Beete zur Unterstützung der ökologischen Landwirtschaft entwickelt wird.

UNSERE JURORINNEN & JUROREN

UNSere Halbfinalisten 2023:

kiebitz möchte durch eine frei verfügbare und bundesweite Plattform, auf der Land- und Forstwirt:innen einfach und schnell alle ihnen zur Verfügung stehenden staatlichen und privaten Umweltfördermaßnahmen aufgezeigt werden, mehr Umweltschutz mit einer fairen Entlohnung auf den Acker bringen.

German Food Startup Award

Ihr habt ein innovatives Food-Produkt oder einen disruptiven Food-Service entwickelt? Oder ihr gestaltet die Zukunft der Ernährung nachhaltig neu?

Hier auf der innovate! ist Eure Spielwiese, hier kannst Du allein oder mit deinen Mitstreiter*innen die Lösung der Zukunft vorstellen. Alles ist möglich!

Bewerbungskriterien

Ihr befindet Euch in der Gründungsphase eures Startups? Oder Eure Gründung ist maximal 5 Jahre her?

Eure Idee beinhaltet ein innovatives Produkt und/oder ein innovatives Geschäftsmodell aus dem Bereich Food (z.B. Foodtech, Foodservice, etc.)?

German Agri Startup Award

Gamechanger gesucht!

Die innovate! bietet die Bühne, auf der Du allein oder mit deinen Mitstreiter*innen die Idee der Zukunft der Landwirtschaft vorstellen kannst. Woraus sie bestehen muss? Denkt Euch frei!

Bewerbungskriterien

Ihr befindet Euch in der Gründungsphase Eures Startups? Oder Eure Gründung ist maximal 5 Jahre her?

Eure Idee beinhaltet ein innovatives Produkt und/oder ein innovatives Geschäftsmodell aus dem Bereich Agrar (z.B. Agritech)?

Der Award wird gesponsert von:

Das BewerbungsFENSTER IST ZURZEIT geschlossen.

Habt noch etwas Geduld – auch in diesem Jahr wird es wieder die Chance auf die begehrten Awards geben. 

 

Du hast Fragen? Wir haben antworten!

Alle (zukünftigen) Gründer*innen und Unternehmen, die sich in der Gründungsphase befinden oder innerhalb der letzten fünf Jahre gegründet wurden (Eintrag im Handelsregister oder Gewerbeanmeldung ab dem 01.08.2017). Bei noch ausstehender Gründung sollte diese noch im selben Jahr, bis 31.12.2024 geplant sein.

Alle innovativen Produktideen und/oder innovativen Geschäftsideen können eingereicht werden. 

Es werden ausschließlich Einreichungen in Form eines Pitch Decks akzeptiert. Dieses darf maximal 20 Folien enthalten. Im Pitchdeck sollte die Innovationskraft und die Realisierbarkeit der Idee deutlich werden. Ein reines Marketing-Deck hat erfahrungsgemäß schlechtere Chancen.

Ab sofort ist unser Bewerbungsfenster geöffnet. Die Bewerbungsfrist endet am 04.10.2023. 

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist prüft ein erfahrenes Kuratorium, bestehend aus Vertretern aus Forschung, Wirtschaft und Politik, jede Bewerbung sorgfältig und wählt anhand der Kriterien „Innovationsgrad“ und „Allgemeiner Eindruck“ die sechs besten Geschäftsideen aus.

Die ausgewählten Startups werden zum Vorentscheid eingeladen, wo die drei Finalisten für den nächsten Tag gekürt werden. Die ersten Plätze dürfen ihre Idee am 23.11.2023 erneut allen Teilnehmern der innovate! vorstellen. Hier entscheidet schließlich das Publikum sowie eine Fachjury, wer den begehrten Preis mit nach Hause nimmt.

Ja. Sowohl der Vorentscheid, als auch das Finale werden in Präsenz durchgeführt, eine digitale Teilnahme oder Pitch ist nicht möglich.

Für Fragen schick gerne eine Mail an das Team oder ruf direkt an: award@innovate-os.de /  0541-50798525

Wir sind für euch da

E-Mail: team@innovate-os.de
Telefon: 0541-50798525

Focus!Session

Nutri-score und Energielabel! Gesunde und Nachhaltige ernährung?

Start: 11:00 Uhr
Ende: 11:55 Uhr
Bühne: Club

In der ersten Session werden wir uns mit zwei Produktlabel für Lebensmittel beschäftigen. Prof. Dr. Berkemeyer von der Hochschule Osnabrück wird uns Einblicke über die Ernährungswissenschaftliche Seite des Nutri-Scores geben, der bereits seit einigen Jahren auf immer mehr Produkten im Supermarkt zu finden ist. Dr. Sarah Kühl von der Georg-August-Universität Göttingen arbeitet am Lehrstuhl, der den Auftrag der Bundesregierung zur Entwicklung und Erprobung eines Klimalabels erhalten hat. Sie wird über den aktuellen Stand des Projekts, die Herausforderungen eines Klimalabels und die möglichen Abgrenzungen zu bereits genutzten Labeln sprechen. Im Anschluss wird Dr. Clara Mehlhose vom DIL über die aktuellen Erkenntnisse aus der Konsumentenforschung, insbesondere zum Nutri-Score, berichten.