Die Convention
für Startups
und Innovationen
in Farm & Food

Stay tuned!

Die innovate!convention mit dem Schwerpunkt Farm & Food geht in die nächste Runde und verspricht an gleich zwei Tagen jede Menge aufregende Impulse und Innovationen.
Mit einem abwechslungsreichen Programm bestehend aus Exkursionen, Workshop, Paneltalks, Speaker-Sessions, Awardnight und zahlreichen Networking-Möglichkeiten bringen wir Praktiker und Visionäre zusammen.

Ganz gleich, ob du Gründer:in, Unternehmer:in oder einfach nur jemand bist, der in die Agrifood-Welt eintauchen möchte – du bist herzlich willkommen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Shaping a sustainable Future for Agrifood

In einer Welt, in der die Ressourcen knapp werden und der Klimawandel immer deutlicher spürbar ist, wird es immer wichtiger, nachhaltige Lösungen für die Agrar- und Lebensmittelindustrie zu finden. Das Motto „Shaping a Sustainable Future for Agrifood“ drückt genau dieses Ziel aus: Die Schaffung einer nachhaltigen Zukunft für die Produktion, den Handel und den Konsum von Agrarlebensmitteln. 

Wir möchten innovative Ideen, Technologien und Praktiken mit euch diskutieren und eine Plattform für den gemeinsamen Austausch schaffen. 

Food

Ob alternative Proteine, neue Verfahren zur Herstellung oder das System der Kreislaufwirtschaft: Im Track mit dem Fokus Food zeigen wir neue Entwicklungen und Projekte, die die Zukunft der Ernährung verändern werden.

Agrar

Digitale Entwicklungen verändern die Betriebe und Lieferketten werden ganzheitlich von „Farm-to-Fork“ gedacht. Wir wollen gemeinsam die Herausforderungen in der Agrarbranche angehen und Lösungsansätze finden. 

Lead-Partner Food:

Lead-Partner Agrar:

Tickets

Sichere dir jetzt
dein Ticket zur innovate!

Bist Du dabei? Sichere Dir jetzt Dein Ticket und vernetze Dich live vor Ort mit anderen Vordenkern!

Das Event lebt von Dir als Teilnehmer. Dafür ist in Deinem Ticket bereits alles enthalten für eine entspannte Teilnahme, damit Du Dich ganz wie zu Hause fühlen kannst.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Was ist alles drin?

Ja. Wir glauben an ein starkes Netzwerk, das durch den persönlichen Austausch entsteht. Die Location ist das Alando Palais, Pottgraben 60, 49074 Osnabrück

Nein. Aber versprochen: Die Teilnahme vor Ort wird sich lohnen!

Sollte eine Zahlung per Kreditkarte oder PayPal nicht möglich sein, sprich uns bitte gerne direkt über events@innovate-os.de an.

Direkt neben der Eventlocation liegt das 2019 eröffnete Holiday Inn. Direkt am Hauptbahnhof finden sich Fußläufig (350m) das Best Western Hotel Hohenzollern und das ibis budget Osnabrueck City. In der Osnabrücker City finden sich zudem noch weitere gut erreichbare Hotels in verschiedenen Kategorien.

Unsere Location

Das zu Hause der innovate!convention ist die Osnabrücker Eventlocation Alando. Mitten in der City, fußläufig zum Hauptbahnhof und immer am Puls der Nacht. Lass dich überraschen und inspirieren!

Wir empfehlen die Anreise per Zug, in direkter Umgebung sind aber auch mehrere Parkhäuser zu finden. Für dein Navi schau gerne auf unserer Karte nach den Details.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Finde hier deine passende Unterkunft

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Programm

Coming soon...

Speaker

Die innovate!Awards

German Food
Startup Award

Unser GEWINNER 2023:

Marmorkrebs Bioproducts ist ein innovatives Unternehmen, das eine nachhaltige Aquakultur mit der Erzeugung wertvoller Nebenprodukte verbindet. Die Integration von Chitin für überlegene biologisch abbaubare Kunststoffe steigert deren Marktpotenzial.

UNSERE JUrorinnen & Juroren

German Agri
Startup Award

Unser GEWINNER 2023:

Nature Robots möchte die regenerative, ökologische und insbesondere die kleinteilige Landwirtschaft durch KI und Robotik im Einklang mit der Natur und dem Menschen fördern. PlantMap (Powerful Long-term Autonomous Navigation Towards Monitoring Agricultural Plants) ist ein Projekt des DFKI Niedersachsen in Osnabrück und umfasst ein Gründungsvorhaben im Rahmen des EXIST-Forschungstransfers, bei dem mit Hilfe eines autonom navigierenden Roboters eine zeitlich sowie räumlich hochaufgelöste, dreidimensionale Pflanzenkarte einzelner Pflanzen sowie ganzer Beete zur Unterstützung der ökologischen Landwirtschaft entwickelt wird.

UNSERE JURORINNEN & JUROREN

UNSere Halbfinalisten 2023:

kiebitz möchte durch eine frei verfügbare und bundesweite Plattform, auf der Land- und Forstwirt:innen einfach und schnell alle ihnen zur Verfügung stehenden staatlichen und privaten Umweltfördermaßnahmen aufgezeigt werden, mehr Umweltschutz mit einer fairen Entlohnung auf den Acker bringen.

04.10.23
Bewerbungsfrist

Schick uns deine Bewerbung mit Pitchdeck um das Kuratorium zu beeindrucken

25.10 & 14.11 Halbfinale

Auf den exklusiven Vorentscheiden auf dem Food-Future-Day oder der agritechnica treten die besten Teams vor dem Kuratorium an - für den Finaleinzug!

23.11.2023
innovate!

Je Kategorie treten drei Startups im Pitch-Battle am Abend der innovate! gegeneinander an.

durchstarten mit
Ruhm & Ehre

Zünde die nächste Stufe für dein Startup!

German Food Startup Award

Ihr habt ein innovatives Food-Produkt oder einen disruptiven Food-Service entwickelt? Oder ihr gestaltet die Zukunft der Ernährung nachhaltig neu?

Hier auf der innovate! ist Eure Spielwiese, hier kannst Du allein oder mit deinen Mitstreiter*innen die Lösung der Zukunft vorstellen. Alles ist möglich!

Bewerbungskriterien

Ihr befindet Euch in der Gründungsphase eures Startups? Oder Eure Gründung ist maximal 5 Jahre her?

Eure Idee beinhaltet ein innovatives Produkt und/oder ein innovatives Geschäftsmodell aus dem Bereich Food (z.B. Foodtech, Foodservice, etc.)?

German Agri Startup Award

Gamechanger gesucht!

Die innovate! bietet die Bühne, auf der Du allein oder mit deinen Mitstreiter*innen die Idee der Zukunft der Landwirtschaft vorstellen kannst. Woraus sie bestehen muss? Denkt Euch frei!

Bewerbungskriterien

Ihr befindet Euch in der Gründungsphase Eures Startups? Oder Eure Gründung ist maximal 5 Jahre her?

Eure Idee beinhaltet ein innovatives Produkt und/oder ein innovatives Geschäftsmodell aus dem Bereich Agrar (z.B. Agritech)?

Der Award wird gesponsert von:

Das BewerbungsFENSTER IST geschlossen.

Du hast nächstes Jahr wieder die Chance auf die begehrten Awards.

Du hast Fragen? Wir haben antworten!

Alle (zukünftigen) Gründer*innen und Unternehmen, die sich in der Gründungsphase befinden oder innerhalb der letzten fünf Jahre gegründet wurden (Eintrag im Handelsregister oder Gewerbeanmeldung ab dem 01.08.2017). Bei noch ausstehender Gründung sollte diese noch im selben Jahr, bis 31.12.2024 geplant sein.

Alle innovativen Produktideen und/oder innovativen Geschäftsideen können eingereicht werden. 

Es werden ausschließlich Einreichungen in Form eines Pitch Decks akzeptiert. Dieses darf maximal 20 Folien enthalten. Im Pitchdeck sollte die Innovationskraft und die Realisierbarkeit der Idee deutlich werden. Ein reines Marketing-Deck hat erfahrungsgemäß schlechtere Chancen.

Ab sofort ist unser Bewerbungsfenster geöffnet. Die Bewerbungsfrist endet am 04.10.2023. 

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist prüft ein erfahrenes Kuratorium, bestehend aus Vertretern aus Forschung, Wirtschaft und Politik, jede Bewerbung sorgfältig und wählt anhand der Kriterien „Innovationsgrad“ und „Allgemeiner Eindruck“ die sechs besten Geschäftsideen aus.

Die ausgewählten Startups werden zum Vorentscheid eingeladen, wo die drei Finalisten für den nächsten Tag gekürt werden. Die ersten Plätze dürfen ihre Idee am 23.11.2023 erneut allen Teilnehmern der innovate! vorstellen. Hier entscheidet schließlich das Publikum sowie eine Fachjury, wer den begehrten Preis mit nach Hause nimmt.

Ja. Sowohl der Vorentscheid, als auch das Finale werden in Präsenz durchgeführt, eine digitale Teilnahme oder Pitch ist nicht möglich.

Für Fragen schick gerne eine Mail an das Team oder ruf direkt an: award@innovate-os.de /  0541-50798525

Unsere Sponsoren & Partner

Werde Teil der innovate!convention

Die Convention ist nur dank der großartigen und vielfältigen Unterstützung unserer langjährigen Sponsoren zu dem besonderen Community-Event geworden, das es heute ist. Mit ihrem Engagement bringen sie viele Menschen zusammen und unterstützen die Gemeinschaft von kreativen und engagierten Gründern. Dafür sind wir ihnen besonders dankbar!

unser Hauptsponsor 2023

Rentenbank

Von ihrem Standort in Frankfurt am Main aus finanziert die Landwirtschaftliche Rentenbank unbürokratisch und schnell agrarbezogene Innovationen sowie und Investitionsvorhaben aller Art. Das Angebot richtet sich sowohl an Produktionsbetriebe der Land- und Forstwirtschaft und des Wein- und Gartenbaus als auch an Hersteller landwirtschaftlicher Produktionsmittel sowie Handels- und Dienstleistungsunternehmen, die in enger Verbindung zur Landwirtschaft stehen. Darüber hinaus finanziert sie Investitionsvorhaben der Ernährungswirtschaft sowie sonstiger Unternehmen der vor- und nachgelagerten Produktionsstufen. Außerdem fördert sie Investitionen von Gemeinden und anderen Körperschaften des öffentlichen Rechts im ländlichen Raum sowie privates Engagement zur ländlichen Entwicklung.

Unsere Sponsoren 2023

AGRAVIS Raiffeisen AG

AGRAVIS steht für gemeinsamen Erfolg. Zusammenarbeit bildet den Mittelpunkt unseres Handelns - ganz im Sinne unserer genossenschaftlichen Wurzeln. Der Umbruch in der Agrarbranche verlangt nach immer neuen Antworten und innovativen Lösungen. Dazu braucht es Unternehmertum, kreative Ideen, fachliches Know-how und ein breites Netzwerk. Unsere Erfahrung und Expertise in der Landwirtschaft setzen wir in Vertriebsstärke und praxistaugliche, nachhaltige Lösungen für die Landwirtschaft um. Dazu nutzen wir auch die Chancen der Digitalisierung und das Zusammenspiel mit unseren Partnern. Mit 6.600 Mitarbeitenden an über 400 Standorten erzielen wir in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau, Agrartechnik, Energie und Raiffeisen-Märkte einen Jahresumsatz von 9,4 Mrd. Euro.

apetito

Wir freuen uns, mit der apetito AG einen Partner an unserer Seite zu haben, der Nachhaltigkeit und Innovationsfreude zu einem festen Bestandteil des Berufsalltags gemacht hat. Die apetito AG denkt Ernährung bereits seit 1958 neu. Und arbeitet seitdem an den besten Ernährungslösungen für Menschen in den unter-schiedlichsten Verzehr- und Lebenssituationen.  Als Markt- und Innovationsführer für Gemeinschaftsverpflegung und im Endverbrauchermarkt hat die apetito AG so das Image einer ganzen Branche mit geprägt.

Bedford

Für Qualität gibt es keinen Ersatz. Auch über 100 Jahre nach ihrer Gründung hat sich die Osnabrücker Wurst- und Schinkenmanufaktur ganz der hohen Kunst des guten Geschmacks verschrieben. Damit führen Gabriele und Bert Mutsaers die Tradition ihres Vaters Piet Mutsaers fort, für den Qualität von Anfang an der wichtigste Maßstab seiner Arbeit war. Zwei Dinge machen diese Qualität bei Bedford möglich: die perfekte Beherrschung des Handwerks und eine ausgeprägte Liebe zum Detail. Dabei beweisen die Geschwister immer wieder, dass man eine gelebte Tradition mit frischen, innovativen Ideen verbinden kann. Etwa mit einer köstlichen Salami, die mit erlesenen Sommertrüffeln verfeinert ist. Einem 7 –13 Monate gereiften Schinken, der genauso lecker schmeckt, wie er aussieht. Oder mit einer traumhaften Pastete, bei der man nicht nein sagen kann. Die Qualität von Bedfords hochwertigen Wurst- und Schinkenspezialitäten ist einfach unwiderstehlich.

Berentzen

Die Berentzen-Gruppe: ein moderner, innovativer Getränkekonzern – breit aufgestellt mit seinen Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Die Unternehmensgruppe entwickelt, produziert und vermarktet Getränkeideen für die vielfältigsten Konsumentenbedürfnisse – von Spirituosen über Mineralwässer und Limonaden bis hin zu Fruchtpressen für frisch gepressten Orangensaft. Mit bekannten Marken wie Berentzen, Puschkin, Mio Mio und Citrocasa sowie zeitgemäßen Private Label-Produkten ist die Berentzen-Gruppe in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Conditorei Coppenrath & Wiese

Wie bei so vielen Start-ups stand auch bei Coppenrath & Wiese am Anfang eine ganz neue Idee. Zu Beginn der 1970er-Jahre haben zwei Cousins, der Kaufmann Aloys Coppenrath und der Conditor Josef Wiese, eine Vision: Sie wollen Torten und Kuchen herstellen und in ganz Deutschland über den Lebensmitteleinzelhandel verkaufen. Die beiden Cousins frieren ihre Produkte sofort nach dem Backen bei arktischen Temperaturen ein und stellen so sicher, dass sie backfrisch beim Kunden ankommen – eine zu dieser Zeit revolutionäre Idee. Seitdem hat sich das Unternehmen auch weiterhin beständig für Innovation, Nachhaltigkeit und die Region eingesetzt. Noch immer stecken die Kuchen von Coppenrath & Wiese voller Handwerk und Leidenschaft. Die Conditorei ist heute Europas größter Hersteller tiefgekühlter Torten, Kuchen & Backwaren.

Ernst & Young

Mit ihren vier integrierten Geschäftsbereichen - Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen, Steuerberatung, Consulting und Strategy and Transactions - sowie einem tiefgreifenden Branchenwissen unterstützt das Unternehmen seine Mandanten dabei, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und Risiken einzuschätzen. Ihr Beitrag fördert nachhaltiges Wachstum, indem sie einen verantwortungsbewussten Ansatz verfolgen. Die multidisziplinären Teams des Unternehmens spielen eine entscheidende Rolle bei der Einhaltung regulatorischer Standards, halten Investoren auf dem neuesten Stand und gewährleisten, dass die Mandanten den Anforderungen ihrer Stakeholder in vollem Umfang gerecht werden.

GRIMME Landmaschinenfabrik

Zur GRIMME Gruppe zählen neben der GRIMME Landmaschinenfabrik mit Sitz in Damme und Rieste der nordamerikanische Kartoffel- und Rübentechnikhersteller SPUDNIK und der dänische Gemüsetechnikhersteller ASA-LIFT. Mit über 150 Maschinentypen aus den Bereichen Kartoffel-, Rüben- und Gemüsetechnik bietet die GRIMME Gruppe das mit Abstand breiteste und umfangreichste Produktprogramm in diesen Segmenten an. Die Maschinen werden in über 120 Ländern der Welt über den Fachhandel vertrieben. In den wichtigen Anbauregionen in Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Polen, Irland, Niederlande, Russland, USA, China, Belgien, Indien sowie Türkei sind eigene Vertriebs- und Servicetöchter gegründet worden. Zur GRIMME Gruppe zählen zudem das ebenfalls in Damme ansässige Unternehmen INTERNORM und RICON in Rieste.

Heristo

Die heristo Aktiengesellschaft, eine führende familiengeführte Unternehmensgruppe, ist in den Bereichen Fleischveredelung, Feinkost, Heimtiernahrung und Lebensmittelgroßhandel im deutschen und internationalen Markt präsent. Als umsatzstarkes Unternehmen der deutschen Nahrungsmittelindustrie und einer der größten europäischen Hersteller von Heimtiernahrung zeichnet sich heristo durch eine dezentrale Struktur aus. Etwa zwei Drittel ihres Umsatzes erzielt die Gruppe mit Handelsmarken. Ihr Erfolg basiert auf motivierten Mitarbeitern, einem starken Qualitätsmanagement und einer Strategie, die auf dem Ausbau der Marktposition, Firmenübernahmen und nachhaltigem Wachstum beruht. Die verschiedenen heristo-Unternehmen agieren operativ unabhängig, ermöglichen eine schnelle Anpassung an Marktentwicklungen und streben Spitzenqualität national und international an.

Krone

1906 ließ sich der Schmiedemeister Bernhard Krone in Spelle nieder und legte damals den Grundstein für das mittlerweile weltweit operierende Unternehmen. Heute produziert Krone 25.000 Maschinen jedes Jahr. Alles was Landwirte und Lohnunternehmer für die Futterernte brauchen –  vom Mähwerk bis zum Hexler. Das Unternehmen versteht sich als Innovationsführer in der Futtererntetechnik und investiert stetig, um diesem Ruf gerecht zu werden. Beispielsweise in die Verbesserung der Energieeffizienz für einen Beitrag zu Ressourcenschonung und Klimaschutz. Oder wie bei der innovate! in die Ideen der Zukunft.

Gelato Classico

GELATO CLASSICO produziert im Herzen des Teutoburger Waldes in der familiengeführten Eismanufaktur hochwertiges Eis nach authentisch italienischer Tradition. Unter dem Motto "Amore Bio" wird frische Bio-Milch und Sahne verwendet. Die Verbindung zur Region zeigt sich in der Zusammenarbeit mit lokalen Milchbauern und dem Fokus auf kurze Transportwege. Als traditionsbewusstes Familienunternehmen möchte Gelato Classico etwas erschaffen, das auch zukünftigen Generationen Freude bereitet. Mit über 100 Mitarbeitern wird gemeinsam daran gearbeitet, Genießern aller Altersgruppen pure Lebensfreude zu schenken und Eis-Momente zu kostbaren Erinnerungen zu machen.

NBank

Informieren, beraten, begleiten, fördern – im Auftrag des Landes Niedersachsen unterstützt die NBank Menschen, Unternehmen, Kommunen, Institutionen und Ideen. Sie ist der zentrale Ansprechpartner für alle relevanten Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes, des Landes und der Kommunen. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt die NBank Lösungen für Wachstum und Lebensqualität in Niedersachsen. So wie die innovate! öffnet auch sie die richtigen Türen für den Erfolg!

PHW-Gruppe

Die PHW-Gruppe ist mit rund 10.580 Mitarbeitenden und einem Gesamtumsatz von 3,315 Mrd. Euro in den Gebieten der Produktion und Vermarktung hochwertiger Geflügelspezialitäten wie Hähnchen, Pute und Ente unter der Marke WIESENHOF tätig. Seit 2018 wird zudem ein Geschäftsfeld im Bereich der Alternativen Proteinquellen aufgebaut. Unter der Marke Green Legend bietet PHW mittlerweile vegane Fleischalternativen an, womit sich das Familienunternehmen auch als Anbieter hochwertiger Proteinprodukte positioniert.

Rudel Schäfer & Partner

Steuerberater und Rechtsanwälte verfügen in Ihren Kanzleien nicht über typische Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, welche in der Industrie als Schmiede dieser Innovation bezeichnet werden können. – Innovationen in der Steuer- und Rechtsberatung entstehen vielmehr durch die intensive Zusammenarbeit von Mandant und Berater. Genaues Zuhören, Beobachten und Analysieren sowie die Empathie für den Mandanten sind die entscheidenden Voraussetzungen für Innovation im Beratungssegment. Durch den kontinuierlichen Wandel in Gesetzgebung und Rechtsprechung, zeichnet sich unsere Innovationskraft somit vielmehr dadurch aus, immer einen Schritt voraus zu denken. Auf diese Weise gilt es zum Wohl unserer Mandanten potenziell aufkommende Probleme frühzeitig zu identifizieren, um stets optimalen Gestaltungsalternativen zu entwickeln.

Seedhouse

Das Seedhouse ist ein Accelerator mit dem Fokus auf Gründungen aus den Bereichen Agrar, Food und Digital. Mit insgesamt 32 Gesellschaftern aus den genannten Fokusbranchen bieten sie als multicorporate Accelerator eine Plattform für Startups und etablierte Mittelständler und Konzerne. Dabei haben sich die Unternehmen einen fairen Umgang untereinander und mit den Startups auf die Fahnen geschrieben. Mit den zahlreichen Partnern aus der Wirtschaft, Hochschulen, Politik, öffentlicher Hand und allen anderen thematisch angesiedelten Organisationen verstehen sie sich als zentrale Schnittstelle zwischen den relevanten Stakeholdern und Startups.

Schindhelm

Schindhelm ist eine Allianz europäischer Wirtschaftskanzleien. Mit 31 Standorten in 14 Ländern sind wir in vielen Ländern der Welt zu Hause und zugleich mit unserem Osnabrücker Büro fest in der Region verwurzelt. 230 Juristen mit erstklassigem Anspruch an anwaltliche Beratungsleistung vertreten die Interessen unserer Mandanten in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Zu unseren Mandanten zählen hochinnovative Unternehmen, Start-Ups und etablierte Marktführer aus Industrie und Wirtschaft. In engem und vertrauensvollem Austausch begleiten wir diese Unternehmen und Unternehmer durch alle wirtschaftsrechtlichen Herausforderungen.

slashwhy

slashwhy ist Partner im Bereich der Individualentwicklung von nutzerzentrierten Software-Anwendungen für Unternehmen unterschiedlicher Branchen – von A wie Agritech, über Consumer Electronics, Maschinenbau und Medizintechnik bis zu Z wie Zulieferindustrie. Auf Basis agiler Methoden beraten und begleiten die Expert:innen von slashwhy Unternehmen bereits konzeptionell in frühen Phasen der Entwicklung digitaler Produkte und Geschäftsmodelle bis hin zur Realisierung und Weiterentwicklung maßgeschneiderter Lösungen. Das Portfolio umfasst dabei die Entwicklung von Applikationssoftware für Mobile, Web und Desktop, Embedded Software und Lösungen in den Bereichen IoT, Cloud, Machine Learning sowie UI/UX Design. An den Standorten Osnabrück und Hamburg beschäftigt slashwhy 253 Mitarbeiter:innen.

Sparkasse Osnabrück

Der digitale Wandel hat durch Corona nochmals einen Schub erfahren. So wird es künftig bei der Kundenansprache und -betreuung sowie im Vertrieb und Zahlungsverkehr noch mehr darauf ankommen, analoge und digitale Kanäle intelligent zu vernetzen, um die Kundenwünsche erfüllen zu können. Die Sparkassen stellen sich diesen Herausforderungen mit zahlreichen digitalen und hybriden Angeboten. Auch regional unterstützt uns die Sparkasse Osnabrück schon seit Jahren darin, Innovationen und junge Gründer*innen voranzubringen.

unsere Keypartner

unsere INVESTING-PARTNERS

unsere Netzwerk- und Medienpartner

Wir sind für euch da

E-Mail: team@innovate-os.de
Telefon: 0541-50798525

Über uns

Wir begeistern uns für Innovationen und Startups! Gemeinsam mit unserem Gesellschafter Seedhouse treiben wir die Entwicklung zu einer zukunftsfähigen Wirtschaft voran. Unsere Überzeugung ist, dass der Schlüssel in der partnerschaftlichen Kooperation und gemeinsamen Vision liegt. 

Bodenständigkeit, Vertrauen und Verlässlichkeit haben in unserer Region viele erfolgreiche Unternehmen hervorgebracht. Diese Werte und der Glaube an die gemeinsamen Stärken haben Initiativen wie die Convention innovate! möglich gemacht. Dank des unvergleichlichen Zusammenhalts und der Unterstützung aus allen Bereichen der Wirtschaft strahlt die Leuchtturmveranstaltung weiter als jemals erhofft und dient deutschlandweit Anderen als Vorbild.

Mit unseren Veranstaltungen wollen wir einen nachhaltigen Beitrag für die Zukunft unserer Wirtschaft leisten. 

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpass kein Update mehr zur innovate!convention

Focus!Session

Nutri-score und Energielabel! Gesunde und Nachhaltige ernährung?

Start: 11:00 Uhr
Ende: 11:55 Uhr
Bühne: Club

In der ersten Session werden wir uns mit zwei Produktlabel für Lebensmittel beschäftigen. Prof. Dr. Berkemeyer von der Hochschule Osnabrück wird uns Einblicke über die Ernährungswissenschaftliche Seite des Nutri-Scores geben, der bereits seit einigen Jahren auf immer mehr Produkten im Supermarkt zu finden ist. Dr. Sarah Kühl von der Georg-August-Universität Göttingen arbeitet am Lehrstuhl, der den Auftrag der Bundesregierung zur Entwicklung und Erprobung eines Klimalabels erhalten hat. Sie wird über den aktuellen Stand des Projekts, die Herausforderungen eines Klimalabels und die möglichen Abgrenzungen zu bereits genutzten Labeln sprechen. Im Anschluss wird Dr. Clara Mehlhose vom DIL über die aktuellen Erkenntnisse aus der Konsumentenforschung, insbesondere zum Nutri-Score, berichten.